Tour des steinpilzes (Cippo)

Tour des steinpilzes (Cippo)

Technische Informationen

Typologie: Roadbike-StreckenSchwer 105 km 1850 mt

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Riccione – Carpegna – Monte Carpegna – Mercatino Conca – San Marino – Riccione

Route

Dieser Weg ist für Radfahrer, die gut am Besteigen bewirkt wurden. Von Riccione geht man das Conca-Senke entlang der Straßen im Schatten der Bäume, von Montecerignone hinauf man aufrichtet bis zu Carpegna. Für Wahrheiten Bergsteiger mit 20 Kilometern außerdem, erreichen Sie das 1423 m über Meeresspiegel, an der Oberseite von Cippo von Carpegna. Dann kommen Sie in Richtung zur Conca Senke zurück, stellen Sie die Aufstiege der Republik von San Marino gegenüber und gehen unten bis Riccione. Erhöhung der km-zahl (20 km mehr) für die Bergfahrt über den Cippo von Carpegna.

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Riccione – Carpegna – Monte Carpegna – Mercatino Conca – San Marino – Riccione
GPX-Download

Füllen Sie das Formular aus, um unseren Newsletter zu abonnieren und den GPX-Track per E-Mail zu erhalten

Hier die Datenschutzerklärung in Anlehnung an Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 einsehen

Möchten Sie diese Route beim Biken kennen lernen?

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu, um ein auf Sie zugeschnittenes kostenloses Angebot für Ihren kommenden Bikeurlaub in Riccione zu erhalten.

  • Direktantwort von den Bikehotels
  • Schnellangebot per E-Mail
  • Traumurlaub garantiert
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

Tipps für ähnliche Strecken

Schwierigkeitsgrad Länge Höhenmeter
Tour des olivenöls Schwer 90 km 1200 mt
Bergfahrer – tour N°2 Schwer 114 km 1550 mt
Bergfahrer – tour N°1 Schwer 100 km 1750 mt
Kastelle der Malatesta (Ab Colle Giove) Schwer 125.17 km 2224 mt