Tour des olivenöls

Tour des olivenöls

Technische Informationen

Typologie: Roadbike-StreckenSchwer 90 km 1200 mt

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Misano Adriatico – Mondaino – Morciano – Montescudo – Misano Adriatico

Route

Ein schwieriger Radweg unter dem bebauten Boden von Romagna, zwischen Vergangenheit und Zukunft. Die historische und kulturelle Tradition der Bearbeitung der Olive-Bäume hat alte Wurzeln in der Gegend von Rimini. In Valmarecchia und auf den Hügeln von Valconca, seit einigen Jahren, ein ausgezeichnetes Olivenöl mit der Europäischen Markierung DOP produziert wird.

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Misano Adriatico – Mondaino – Morciano – Montescudo – Misano Adriatico
GPX-Download

Füllen Sie das Formular aus, um unseren Newsletter zu abonnieren und den GPX-Track per E-Mail zu erhalten

Hier die Datenschutzerklärung in Anlehnung an Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 einsehen

Möchten Sie diese Route beim Biken kennen lernen?

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu, um ein auf Sie zugeschnittenes kostenloses Angebot für Ihren kommenden Bikeurlaub in Riccione zu erhalten.

  • Direktantwort von den Bikehotels
  • Schnellangebot per E-Mail
  • Traumurlaub garantiert
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

Tipps für ähnliche Strecken

Schwierigkeitsgrad Länge Höhenmeter
Bergfahrer – tour N°2 Schwer 114 km 1550 mt
Besuch bei cagliostro (San Leo) Schwer 105 km 1850 mt
Zur furlo-schlucht Schwer 151 km 2200 mt
Die mini “Nove colli” Schwer 105 km 1850 mt