Märkische Täler

Märkische Täler

Technische Informationen

Typologie: Roadbike-StreckenMittel 78 km 900 mt

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Cattolica – Fano – Arzilla – Montecchio – Cattolica

Route

Diese Strecke ist etwas für Bergfahrer! Sie verläuft zwischen der Romagna und den Marken, in einem Gebiet, das sich von den Küstenorten Pesaro und Fano bis zu den in den Hügeln gelegenen Orten Candelara und Tavullia erstreckt. Nach dem Start in Cattolica führt die Tour zunächst durch den Naturpark Monte San Bartolo mit einem technisch anspruchsvollen welligen und kurvenreichen Terrain – eine Strecke, die bei den heimischen Fahrern sehr beliebt ist, da sie windgeschützt und in den Sommermonaten angenehm kühl liegt. Nachdem wir das Meer von Fano hinter uns gelassen haben, geht die Fahrt weiter in die Hügel des Landesinneren, wo uns vor der Rückfahrt nach Cattolica zwei große Aufstiege erwarten: der nach Candelara (eine für ihr mittelalterliches Fest berühmte Gemeide) und der nach Tavullia (Geburtsstadt von Valentino Rossi).

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Cattolica – Fano – Arzilla – Montecchio – Cattolica
GPX-Download

Füllen Sie das Formular aus, um unseren Newsletter zu abonnieren und den GPX-Track per E-Mail zu erhalten

Hier die Datenschutzerklärung in Anlehnung an Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 einsehen

Möchten Sie diese Route beim Biken kennen lernen?

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu, um ein auf Sie zugeschnittenes kostenloses Angebot für Ihren kommenden Bikeurlaub in Riccione zu erhalten.

  • Direktantwort von den Bikehotels
  • Schnellangebot per E-Mail
  • Traumurlaub garantiert
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

Tipps für ähnliche Strecken

Schwierigkeitsgrad Länge Höhenmeter
Die strasse der romagnolischen Hügel Mittel 101.25 km 1376 mt
Meer, hügel und nochmal meer Mittel 85 km 900 mt
Kastelle der Malatesta (Ab Monte Lauro) Mittel 121 km 1550 mt
Giro dei Becchi Mittel 87 km 1100 mt