Urbino

Urbino

Technische Informationen

Typologie: Gravelbike-StreckenSchwer 135 km 2380 m

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Riccione – Morciano di Romagna – Tavoleto – Urbino – Borgo Massano – Mondaino – Riccione

Route

Nach der Uferpromenade von Riccione geht es ab in das romagnolische Bauernland, entlang des Conca-Flusses über seine gut befahrbare Uferböschungen hinauf nach Morciano di Romagna. Hier nun beginnt die eigentliche Steigung: zunächst über die Grenze zu den Marken bei Tavoleto und weiter Richtung Valle Avellana, durch die malerische Landschaft der Hügel des märkischen Montefeltro. Nach einer raschen Abfahrt Richtung Foglia-Fluss geht es erneut nach oben, bevor die Strecke sich etwa 45 km lang bergauf bergab durch die Wälder und unberührte Natur des Alta Valle del Metauro bis Urbino schlängelt. Hinter der Abfahrt nach Borgo Massano wartet schließlich der letzte Anstieg: wirklich genussvolle sechs km, ohne allzu steile Abschnitte. Und als Belohnung wartet der hinreißende Anblick von Mondaino mit seiner Malatesta-Burg. Ab hier nun geht es in gutem Tempo abwärts, durch das Ventena-Tal, um schließlich das Valconca zu erreichen und von hier entlang der Küste nach Riccione heimzukehren.

Die wichtigsten Orte, die dabei durchquert werden

Riccione – Morciano di Romagna – Tavoleto – Urbino – Borgo Massano – Mondaino – Riccione
GPX-Download

Füllen Sie das Formular aus, um unseren Newsletter zu abonnieren und den GPX-Track per E-Mail zu erhalten

Hier die Datenschutzerklärung in Anlehnung an Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 einsehen

Möchten Sie diese Route beim Biken kennen lernen?

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu, um ein auf Sie zugeschnittenes kostenloses Angebot für Ihren kommenden Bikeurlaub in Riccione zu erhalten.

  • Direktantwort von den Bikehotels
  • Schnellangebot per E-Mail
  • Traumurlaub garantiert
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

Tipps für ähnliche Strecken

Schwierigkeitsgrad Länge Höhenmeter
Kastelle der Malatesta (Ab Colle Giove) Schwer 125.17 km 2224 mt
San Leo Schwer 117 km 2000 m
Besuch bei cagliostro (San Leo) Schwer 105 km 1850 mt
Bergfahrer – tour N°2 Schwer 114 km 1550 mt